Über mich

Als ich 2003 erstmals Gerichtsreportagen schrieb, merkte ich schnell, dass das eines meiner Lieblingsfelder werden könnte. So ist es bis heute: Gerichtsverhandlungen faszinieren mich, weil sie in komprimierter Form fast alle Aspekte des menschlichen Miteinanders zeigen. Derzeit berichte ich aus dem Land- und Amtsgericht Köln über spannende Fälle aus meiner Heimatstadt und ihrer Umgebung.

Was mich antreibt, seitdem ich mich vor über zwanzig Jahren für den Journalismus entschieden habe, ist immer wieder die Neugier auf Menschen. Ich möchte verstehen, was sie Tag für Tag bei ihren Entscheidungen leitet. Lokaljournalismus ist meine Leidenschaft, weil er im Idealfall zeigt, dass Fremdes meist gar nicht weit weg ist.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner